Energiewechsel

Berg: Berger feiern Erntedankfest in Walce

Pressemeldung vom 13. September 2011, 16:24 Uhr

Auch in diesem Jahr wird in der Berger Partnergemeinde Walce das
Erntedankfest groß gefeiert. Am kommenden Wochenende fahren Bürgermeister
Helmut Himmler sowie die beiden Partnerschaftsreferenten Josef Schottner und
Anita Vogel mit einer Delegation aus Berg nach Schlesien, um an den
Feierlichkeiten teilzunehmen und Gespräche mit den Freunden aus Schlesien
und der Tschechischen Republik zu führen. Auch der Bürgermeister der
Gemeinde Mala Moravka wird in den Gemeindeteil Bröschütz kommen, wo in
diesem Jahr der große und farbenprächtige Festumzug stattfinden wird. Die
drei Gemeinden aus Schlesien, Tschechien und Bayern sind seit 1997
freundschaftlich verbunden.

„Des Menschen Dank gilt Gottes Tat, die uns so reich belohnet, die uns Korn
und Früchte ernten lässt, vor Hunger uns verschonet. – So hat es
Bürgermeister Bernard Kubata seinem Berger Kollegen ins offizielle
Einladungsschreiben geschrieben.

Nach der Heiligen Messe am Sonntag sowie dem anschließenden Festmahl wird im
Dorf des ehemaligen Bürgermeisters Peter Mizcka – in Brozek – der Umzug der
Dörfer stattfinden und jede Dorfgemeinschaft wird eine kunstvoll gefertigte
Erntedankkrone vorführen. Die schönste Krone wird von einer Jury prämiert.
Nach dem Festzug werden die Bürgermeister der drei Gemeinden, die
Partnerschaftsreferenten und Konsul Peter Eck Reden zum Fest und zur
Völkerverständigung halten. Die Bevölkerung und auch die Jugend in Walce –
so Bürgermeister Helmut Himmler – lebt und pflegt noch sehr stark die
lokalen Traditionen mit viel Tanz, Musik, Kabarett, und Volkskultur
Schlesiens. Dementsprechend wird der Abschluss der Ernte am Sonntag bis in
den späten Abend gefeiert.

Quelle: Gemeinde Berg bei Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis