Energiewechsel

Berg: Breitband 1 – Breitbandstrategie der Gemeinde Berg wird Gemeinderat vorgestellt

Pressemeldung vom 3. September 2013, 10:55 Uhr

Die Gemeinde Berg hat in Zusammenarbeit mit der „Breitbandberatung Bayern GmbH Zeltner“ aus Neumarkt eine umfassende Bestandsaufnahme der DSL-Infrastruktur für das gesamte Gemeindegebiet erstellt.

Die Kommune hat bereits 385.000,- Euro in den Ausbau der Breitbandinfrastruktur investiert und erhielt hierfür eine staatliche Förderung in Höhe von 100.000,- Euro. Berg hat bereits eine relativ gute DSL-Versorgung, allerdings sollen jetzt Regionen mit relativ bescheidenen Datenübertragungsgeschwindigkeiten in Richtung VDSL-Versorgung mit rund 50.000Mbit/s entwickelt werden. Dies wird wesentlich mehr kosten als die bisherigen Investitionen.

Bürgermeister Helmut Himmler hält dies aber für unabdingbar erforderlich, um Gewerbetreibenden und den Bürgerinnen und Bürgern eine sehr gute und zeitgemäße Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. Das neue Erschließungsprojekt ist in den Bereichen Meilenhofen einschließlich Gewerbegebiet, Kettenbach, Unter- und Oberwall, Richtheim, Loderbach, Gnadenberg sowie Unter- und Oberölsbach vorgesehen.

Am 12. September wird die Breitbandstrategie Berg dem Gemeinderat vorgestellt und danach ist über die Ausschreibung der neuen Projekte zu entscheiden.

Quelle: Gemeinde Berg bei Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis