Energiewechsel

Berg: Informationsveranstaltung der Gemeinde Berg zum Sondergebiet „Gesundheit, Pflege, Nahversorgung“

Pressemeldung vom 16. Januar 2017, 10:26 Uhr

Am Donnerstag, 19. Januar 2017 findet um 17.00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses in Berg eine Informationsveranstaltung für die Öffentlichkeit zum Sondergebiet „Gesundheit, Pflege, Nahversorgung“ statt. An diesem Erörterungstermin werden auch Frau Sandra Kölbl-Königsberger und Herr Michael Bittner (Kölbl Bau GmbH – kbXpert, Neumarkt), Herr Christian Fügl – Vorstandsvorsitzender der AWO Kreisverband Nürnberger Land e.V. – sowie Herr Bauernschmitt (Planungsbüro Team 4, Nürnberg) anwesend sein.

Konkret geht es um die Aufstellung eines Bebauungsplanes der Innenentwicklung

Bebauungsplan – Sonstiges Sondergebiet „Gesundheit, Pflege, Nahversorgung“

im beschleunigten Verfahren nach § 13a Abs. 3 Satz 1 BauGB

Der Gemeinderat der Gemeinde Berg hat am 22. Dezember 2016 in öffentlicher Sitzung die Aufstellung des Bebauungsplanes

– Sonstiges Sondergebiet „Gesundheit, Pflege, Nahversorgung“ –

für das Grundstück Fl.Nr. 1743 der Gemarkung Berg im beschleunigten Verfahren nach § 13a BauGB beschlossen.

Der künftige räumliche Geltungsbereich des Bebauungsplanes ist aus der folgenden Karte ersichtlich.

Mit der Aufstellung des Bebauungsplanes sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen zur Ausweisung eines sonstigen Sondergebietes mit der Zweckbestimmung „Gesundheit, Pflege, Nahversorgung“ für Einrichtungen des Gesundheitswesens und zur Pflege, für die Nahversorgung sowie für seniorengerechtes Wohnen mit Betreuungsmöglichkeiten auf dem ehemaligen Festplatzgelände in der Schulstraße in Berg geschaffen werden.

Es handelt sich um eine Maßnahme der Innenentwicklung. Der Bebauungsplan wird daher im beschleunigten Verfahren ohne Durchführung einer Umweltprüfung nach § 2 Abs. 4 BauGB aufgestellt.

Die Öffentlichkeit kann sich vom 16. Januar 2017 bis 3. Februar 2017 über die allgemeinen Ziele und Zwecke sowie die wesentlichen Auswirkungen der Planung in der Gemeindeverwaltung Berg, Herrnstraße 1, 92348 Berg, 1. Stock, Zimmer Nr. 10, während der üblichen Öffnungszeiten (jeweils vormittags von 8.00 bis 12.00 Uhr und zusätzlich am Dienstagnachmittag von 13.30 bis 16.00 Uhr sowie am Donnerstagnachmittag von 13.30 bis 18.00 Uhr) unterrichten und zur Planung äußern.

Zusätzlich findet hierzu für die Öffentlichkeit am Donnerstag, 19. Januar 2017 um 17.00 Uhr im neuen Rathaus der Gemeinde Berg, Herrnstraße 2, 92348 Berg (1. Stock, Sitzungssaal) eine Informationsveranstaltung statt.

Quelle: Gemeinde Berg bei Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis