Energiewechsel

Berg: Kochbuch für Berger Grundschüler

Pressemeldung vom 14. September 2011, 11:47 Uhr

An der Schwarzachtal-Schule Berg sowie der Chunradus-Grundschule Sindlbach boomt der Bereich der Betreuung am Nachmittag.

In der offenen und gebundenen Ganztagsschule und den verschiedenen Formen der Mittags- und Nachmittagsbetreuung werden 180 Schüler betreut.

Angesichts dieser Entwicklung – so der Bürgermeister Helmut Himmler – haben wir uns für einen massiven Ausbau der Ganztagsbetreuung im Sinne einer modernen Bildungs- und Familienpolitik entschieden bis hin zum Bau der Ganztagsschule, welcher zum Jahreswechsel 2011/2012 abgeschlossen sein wird.

Im Juli konnten die Kinder der Mittagsbetreuung an der Schwarzachtal-Grundschule Berg die Arbeiten für das „Kochbuch für Grundschüler“ abschließen, das während der Ferien von der Gemeinde in den Druck gegeben und finanziert wurde.

Das Buch mit 76 Seiten liegt jetzt vor und kann im Bürgerbüro der Gemeinde Berg, bei der Mittagsbetreuung oder im Sekretariat der Schwarzachtal-Schule zum Preis von 3,- € erworben werden.

Herausgegeben wird das Kochbuch von der Mittagsbetreuung der Gemeinde Berg und es entstand in der Regie von Renate Legler – Leiterin der Mittagsbetreuung – und Petra Endres. Die Kinderzeichnungen wurden von Kindern der Mittagsbetreuung erstellt und um das Layout und die graphische Gestaltung kümmerte sich Hans-Jürgen Hennig.

Seit zwei Jahren bietet die Mittagsbetreuung der Schwarzachtal-Grundschule Berg einen Kochkurs an. Im Rahmen dieser Betreuung wurden interessierte Kinder aus den Klassen eins bis vier zum gemeinsamen Kochen und Backen eingeladen.

Zusammen mit Frau Petra Endres, einer gelernten Hauswirtschafterin und Gartenbäuerin, bereiten sie kleine Mahlzeiten zu und lernen Lebensmittel sinnlich wahrzunehmen, zuzubereiten und zu genießen. Immer unter dem Aspekt, „Was ist gesund für mich?“

Der Bürgermeister zeigte sich bei der Präsentation sehr angetan von der erstaunlichen Professionalität und Qualität des Buches und würdigte die engagierte Arbeit der Mitarbeiter der Mittagsbetreuung, die in Regie der Gemeinde betrieben wird.

In Berg werden die Kinder am Mittag und Nachmittag auf Kosten der Gemeinde betreut und auch beim Mittagessen beteiligt sich die Gemeinde finanziell.

Quelle: Gemeinde Berg bei Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis