Energiewechsel

Berg: Neuer Spielplatz in Sindlbach gesegnet und eröffnet

Pressemeldung vom 25. Mai 2010, 08:41 Uhr

Berg – Sindlbach, der zweitgrößte Ort in der Gemeinde Berg, hat jetzt
einen attraktiven Spielplatz mit einem vielfältigen Angebot für die vielen
Kinder im Ort. Pfarrer Hans Reicherzer erteilte dem Platz am Samstag im
Rahmen der Feierlichkeiten zu „40 Jahre FC Sindlbach den kirchlichen Segen
und wünschte den Kindern „fröhliches und stets unfallfreies Spielen? auf dem
neuen Platz mit einem riesigen Sandplatz als Mittelpunkt.

Markus Fügl, der Vorsitzende des FC Sindlbach, bedankte sich für die
großzügige Ausstattung des Areals durch die Gemeinde Berg, wodurch auch das
gesamte Sportgelände des Vereins eine Aufwertung erfahren habe

Als Vertreterin der Elterninitiative erinnerte Heike Hierl an die
Vorgeschichte des Projekts und dass das Spielangebot an dem kleinen Platz an
der Sindlbacher Hauptstrasse nicht eben einladend gewesen sei. Das sei jetzt
Vergangenheit und der Platz werde schon seit Wochen von den Kindern des
Dorfes intensiv in Beschlag genommen.

Bevor Bürgermeister Helmut Himmler in Anwesenheit von Gemeinderätinnen und
Gemeinderäten sowie 3. Bürgermeister Richard Feihl den Platz offiziell
seiner Bestimmung übergab, bedankte er sich beim Verein und der
Elterninitiative für das große Engagement bei der Planung und Gestaltung des
Spielplatzes. Das Projekt als Ganzes sei eine prima Kooperation zwischen FC
Sindlbach, Eltern vor Ort und der Gemeinde.

Die Kinder hätten nunmehr ein prima Spielangebot in sicherer Umgebung und
das alles auf dem Sportgelände des Vereins. Die Gemeinde habe letztlich 27
000 Euro zuzüglich Bauhofleistungen investiert und dies sei für das große
Sindlbach auch gut und vertretbar. Der Gemeinderat hat die Maßnahme immer
und ohne Einschränkung befürwortet.

Darüber hinaus dankte der Bürgermeister Markus Fügl stellvertretend für das
gesamte Organisationsteam für dar reichhaltige Programm für Kinder und
Jugendliche im Rahmen des 40jährigen Gründungsjubiläums.

Quelle: Helmut J. Himmler / Berg bei Neumarkt in der Oberpfalz

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis