Energiewechsel

Berg: Start zur 4. „Tour de Berg“ bei regnerisch-kühlen Bedingungen

Pressemeldung vom 31. Mai 2010, 12:40 Uhr

Berg – Bei kühlen Temperaturen und Regenwetter starteten am Montag um sieben
Uhr Radfahrer aus Berg und dem Landkreis Neumarkt zur inzwischen vierten
„Tour de Berg“ in die Berger Partnergemeinde Berg in Oberösterreich. Die
365 Kilometer ins Mühlviertel werden ausschließlich mit dem Fahrrad
bewältigt und die Heimreise am kommenden Samstag erfolgt mit dem Reisebus.
Grundsätzlich tragen die Teilnehmer ihre Kosten selbst, aber die Tour wird
durch großzügige Sponsoren und die Gemeinde Berg unterstützt.

Am Freitag werden Bürgermeister Josef Pernsteiner und Patnerschaftsreferent
Ludwig Krenn die Gäste aus der Oberpfalz unter Führung von 3. Bürgermeister
Richard Feihl und Partnerschaftsreferentin Anita Vogel im Rathaus empfangen
und anschließend im Pfarrsaal von Rohrbach einen geselligen Abend zur Rflege
der Partnerschaft verbringen. Gemeinderat Josef Schottner sorgt mit seiner
Begleitmannschaft für das leibliche Wohl der Radler.

Sinn und Zweck der Radtour in die Partnergemeinde ist das Kennenlernen der
Region Mühlviertel, die freundschaftlichen Beziehungen zur Partnergemeinde
auszubauen und sich sportlich zu betätigen.

Quelle: Gemeinde Berg bei Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis