Energiewechsel

Berg: Vereinsführung des Fördervereins der Berger Schulen bestätigt

Pressemeldung vom 10. Februar 2012, 09:08 Uhr

Ein großes Dankeschön sprachen die Schulleiter der Berger Schulen, August
Graf aus Sindlbach sowie Rektorin Theres Altmann und Konrektor Michael
Palmer von der Schwarzachtal-Schule, dem Förderverein der
Chunradus-Grundschule und Schwarzachtal-Schule aus. Der Verein habe so
manche Sonderveranstaltung an den Schulen finanziell gefördert und dadurch
ermöglicht.

Nach den Berichten mit Entlastung der Vorstandschaft führte Bürgermeister
Helmut Himmler unter Assistenz von Gemeinderätin Erna Späth und Hausmeister
Gerhard Marx die problemlosen Neuwahlen durch, bei der sämtliche
Funktionsträger bestätigt wurden.

1. Vorsitzender bleibt Hermann Iberler aus Unterölsbach und Herbert
Weißmüller unterstützt ihn als stellvertretender Vorsitzender. Die weiteren
Wahlgänge erbrachten folgende Ergebnisse:

Verwaltung der Vereinskasse: Anja Bergler

Kassenprüfer: Andrea Rockstroh, Martin Bleisteiner

Schriftführerin: Carola Bößl

Bürgermeister Helmut Himmler informierte am Ende der Versammlung über die in
den Osterferien anlaufende Ferienbetreuung für Schülerinnen und Schüler der
1.-6. Klasse. Die Gemeinde wolle für alle Ferien eine zuverlässige,
attraktive Betreuung der Schulkinder zu günstigen Kosten im Sinne einer
modernen Familienpolitik ermöglichen und den Kindern abwechslungsreiche
Ferien bieten.

Sorge bereite die Schülerentwicklung im Schulsprengel Sindlbach. Durch
sinkende Geburtenzahlen und Wechsel von Schülern an die Ganztagsklassen in
Berg sei nach heutiger Einschätzung der Bestand der Chunradus-Grundschule
nicht gesichert.

Ziel der Gemeinde sei es, die ?wunderschöne kleine Schule? in Betrieb zu
halten, allerdings gehe das längerfristig nur bei ansteigender Kinderzahl.
Eine Steigerung der Geburten um jährlich zumindest fünf Kinder im Bereich
der Altgemeinden Sindlbach und Stöckelsberg würde ausreichen. Als Optimist
vertraue er auf das Engagement der jungen Eltern in Sindlbach, Stöckelsberg,
Rohrenstadt usw.

Die Eröffnung der Ganztagsschule mit Tag der offenen Tür werde am 18. Mai
stattfinden.

Quelle: Gemeinde Berg bei Neumarkt i.d.OPf.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis