Energiewechsel

Buttenwiesen: Aufbruchstimmung bei den Freien Wählern

Pressemeldung vom 2. September 2013, 10:52 Uhr

Buttenwiesen – Wieder einmal laden der Ortsverband Buttenwiesen und der Kreisverband Dillingen der Freien Wähler alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer ihrer fast schon legendären Wahlversammlungen in die Markthalle Unterthürheim ein. Am kommenden Freitag, 6. September 2013 ist dort ab 19.00 Uhr für die beliebte Mischung von Information, Unterhaltung und leibliches Wohl gesorgt. So kredenzt die Familie Braun knusprigen Spanferkelbraten mit Knödel und Blaukraut zum Niedrigpreis von 3,50 € – beste Qualität, gesponsert von Willi Fech aus Wortelstetten. Für die passende musikalische Umrahmung mit Oktoberfestweisen sorgt das Duo Dicknether aus Wertingen.

Im Mittelpunkt des „kleinen Oktoberfests“ stehen die Kandidaten für die Landtagswahl, Johann Häusler und Fabian Mehring, und Bürgermeister Michael Holzinger aus Bissingen, der für den Bezirkstag kandidiert. Johann Häusler und Michael Holzinger sind durch ihre langjährige kommunalpolitische Tätigkeit keine Unbekannten im Landkreis Dillingen. Johann Häusler kann auf eine jahrelange Erfahrung als Kreisrat im Landkreis Augsburg zurückgreifen und nimmt dort auch die Aufgaben eines stellvetretenden Landrats wahr. Michael Holzinger stützt seine Kandidatur für den Bezirkstag auf eine über zwanzigjährige Erfahrung als Bürgermeister in Bissingen und als Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Kreistag. Fabian Mehring kennt durch seine Beschäftigung bei den Freien Wählern im Bayerischen Landtag das politische Tagesgeschäft aus dem Effeff. Auf die Statements der drei Kandidaten darf man gespannt sein.

Auch Landrat Leo Schrell will nach einem Pflichttermin in der Kreisstadt zu späterer Stunde in die Markthalle Unterthürheim kommen. „Alle an der Arbeit der Freien Wähler und ihrem Wahlprogramm Interessierten sind herzlich willkommen“, lädt Thomas Seefried, Ortsvorsitzender der Freien Wähler, die gesamte interessierte Bevölkerung ein, verweist dabei gerne auf die kulinarischen Schmankerl zum Selbstkostenpreis und freut sich auf die gute Stimmung in der Markthalle, die schon mehrmals in den letzten Jahren Schauplatz politischer Standortbestimmung der Freien Wähler war.

Quelle: Gemeindeverwaltung Buttenwiesen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis