Energiewechsel

Cham: Drei Führungen – ein Erlebnis…

Pressemeldung vom 28. Oktober 2011, 14:00 Uhr

Neue Termine im November

Cham. Im Monat November können Sie sich dreimal ver-führen lassen. Weit zurück in die Geschichte der alten Stadt Cham. Jede der drei Themen-Führungen mit Schauspielszenen wird im kommenden Monat angeboten. Und es gibt noch freie Plätze.

Leben, Lieben, Leidenschaften
Als Schwabenkatherl und Marschall Graf Luckner schrieben sie Geschichte.
Spüren Sie mit uns den Lebenswegen zweier ganz besonderer Chamer Bürger nach. Erfahren Sie von der bitteren Armut in einer geplünderten Stadt

Lassen Sie sich von uns ins alte Cham ver-führen….
Treffen wir uns im 18. Jahrhundert!
Termin: Donnerstag, 10. November, 19.00 Uhr, Treffpunkt:
Spitalgarten (Kräutergarten) hinter der Spitalkirche.
Dauer: Ca. 2 Stunden
Kosten: 9.- €

Chamer Anno Dazu Mahl:
Leckere Leib- und Magenspeisen aus Großmutters Rezeptbuch, verfeinert mit vollmundigen Anekdoten aus längst vergessener Zeit, garniert mit einem Schuss Unerwartetem, abgerundet mit einem Spaziergang durch unser Cham, wie es kaum einer kennt. Und das Ganze serviert von altertümlichen Zeitgenossen, die aus dem Nähkästchen plaudern und dem Genuss noch das Sahnehäubchen aufsetzen….

So sieht sie aus, die Schmankerl-Zeitreise durch Gasthäuser am Regenbogen – unser Chamer Anno Dazu Mahl.
Termin: Sonntag, 20. November, 17.00 Uhr, Treffpunkt:
Spitalplatz, Eingang Stadtbibliothek.
Dauer: Mind. 4 Stunden
Kosten: 22.- €

Bader, Pest und andere Plagen:
Die Zeiten waren hart – ihre Methoden nicht minder….
Lassen Sie sich ent-führen ins Cham des Jahres 1713.

In eine Epoche, in der Heilkunde und Aberglaube im Wettstreit lagen.
In der die Medizin noch in den Kinderschuhen steckte und das Wissen der Alten nur mehr hinter vorgehaltener Hand weitergeflüstert wurde.

Begleiten Sie uns in eine Zeit, deren größte Herausforderungen ihre Seuchen und hygienischen Verhältnisse waren.

Aber seien Sie gewarnt: Beim Kurieren von Krankheiten war man in der Wahl der Mittel nicht eben zimperlich. Darum: Entfernen Sie sich keinesfalls von der Gruppe und folgen Sie unbedingt den Anweisungen Ihrer Stadtführerin!

Termin: Donnerstag, 24. November, 19.00 Uhr, Treffpunkt:
Parkplatz an der Florian-Geyer-Brücke.
Dauer: Ca. 2 Stunden
Kosten: 13.- €

Infos für alle drei Führungen:
Die Teilnehmerzahl ist bei allen Führungen begrenzt, eine Teilnahme nur nach vorheriger Anmeldung und erfolgtem Ticketkauf möglich. Vorverkauf über Petra Jakobi, Rathaus Cham, Tel. 09971 857927. Die Anmeldung ist erst mit Abholung und Bezahlung der Karten gültig.

Mindestalter: 12 Jahre (bitte beachten)
Die Führungen finden bei jedem Wetter statt – bitte entsprechende Kleidung wählen!

Quelle: Stadt Cham

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis