Energiewechsel

Cham: Kolping-Musik eröffnet den Chamer Musiksommer

Pressemeldung vom 26. Mai 2015, 10:49 Uhr

Die Kolpingmusik Cham ist seit nunmehr 50 Jahren die „heimliche“ Stadtkapelle und Garant für gepflegte Musikdarbietungen. Ihr vielfältiges Repertoire reicht von traditioneller Blasmusik aus Bayern und Böhmen über Standardmärsche und Polkas, Oldies und Evergreens sowie fetzige Musik im Big-Band-Stil bis zu Melodien aus Oper, Operette, Film und Musical. Und mit diesem Repertoire eröffnet sie am Samstag, 30. Mai, den Chamer Musiksommer 2015. Von 10.00 bis 13.00 Uhr auf dem Chamer Marktplatz. Bei freiem Eintritt!

Ein halbes Jahrhundert lang ist das Jubiläums-Ensemble bereits hervorragender Botschafter seiner Stadt. Viele Auszeichnungen und hochrangige Wertungsergebnisse bei den Wertungsspielen des Nordbayerischen Musikbundes zeugen von erstklassigem Niveau und einer fundierten Ausbildung.

Bei Auftritten wird in der „Original Chamer Tracht“ gespielt. Auch hier zeigen sich Bodenständigkeit und enge Bindung zur Heimatstadt. Das Konzert beim Musiksommer ist für alle Blasmusikfreunde ein unbedingtes „Muss“!

Wer Lust hat, mitzuspielen: Probe ist jeden Freitag um 19.30 Uhr im Musikstudio im Kolpinghaus. Das seit mehreren Jahren existierende Jugendorchester probt im 14-tägigen Rhythmus am Sonntagvormittag. Interessenten sind jederzeit willkommen; ebenso wird eine qualifizierte Musikausbildung angeboten.

Quelle: Stadt Cham

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis