Energiewechsel

Coburg: Energiespartage 2012 ein voller Erfolg

Pressemeldung vom 17. Februar 2012, 15:01 Uhr

Die Stabsstelle Umwelt der Stadt Coburg und das Regionalmanagement Coburger Land präsentierten in enger Zusammenarbeit ihre Klimaprojekte auf den Energie-Spartagen des Coburger Handwerks im Kongresshaus Rosengarten. Vorgestellt wurden das Klimaschutzkonzept der Stadt Coburg, vertreten durch Werner Weber und Gerold Schnabl sowie der Mitmachwettbewerb „Prima Klima“, der von Projektmanagerin Dóra Pásztor ins Leben gerufen worden ist. Höhepunkt der Energie-Spartage war das erste Fahrzeug mit permanentem Elektroantrieb, das vom Autohaus Staffel vorgeführt worden ist. Der Opel Ampera wurde von Herrn 3. Bürgermeister Hans-Heinrich Ulmann persönlich an der Elektrozapfsäule am Albertsplatz aufgetankt. Auf einer kurzen Probefahrt konnte er sich von der Leistungsfähigkeit des Fahrzeuges überzeugen.

Quelle: Stadt Coburg

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis