Energiewechsel

Dachau: BRK bildet 15 Fachsanitäter erfolgreich aus

Pressemeldung vom 19. Juni 2015, 10:02 Uhr

Dachau – Beim BRK Dachau schlossen 15 Sanitäterinnen und Sanitäter erfolgreich die Fachausbildung Sanitätsdienst ab. Ausbildungsleiter Michael Karlstetter war sehr zufrieden. „Die Prüfung ist hervorragend gelungen. Setzen Sie das Gelernte in vielen Einsätzen auch um“, wandte Karlstetter sich an die Absolventen, bevor ihnen die Urkunden überreicht wurden. In 32 Kursstunden bereiteten die Ausbilder Michael Karlstetter, Reinhard Weber, Felix Knippschild und Philipp Kasbauer die 15 BRK-Mitglieder auf die Prüfung vor. Die Ausbildung zum Fachsanitäter bedeutet für die jungen BRK-Ehrenamtlichen eigenverantwortlich Absicherungen bei Veranstaltungen vorzunehmen sowie Unterstützung im Rettungsdienst, Katastrophenschutz und beim Helfer vor Ort zu leisten. Der 21-jährigen Nadine Schilcher aus Odelzhausen ist die Fortbildung sehr wichtig: „Als Fachsanitäterin habe ich mehr Einsatzgebiete beim BRK. Der medizinische Bereich interessiert mich sehr. Ich bin gelernte Arzthelferin und mache gerade eine Ausbildung zur Krankenschwester.“ Die neuen Fachsanitäter sind: Vanessa Nagel, Stefan Daniel Strehlow, Ebru Aydin, Nadine Schilcher, Adrian Tober, Marina Kastl, Lisa Degen, Jessica Goller, Patricia Stücher, Florian Böswirth, Martin Blechl, Philipp Gregorzewski, Markus Weber, Johannes Niedermaier und Günther Stich.

Quelle: Stadt Dachau

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis