Energiewechsel

Erlangen: 750 Jahre – „Dennälouh“ feiert großen Geburtstag

Pressemeldung vom 17. Juni 2015, 14:13 Uhr

Begonnen haben die Feierlichkeiten zum 750. Geburtstag des Stadtteils Tennenlohe bereits im März mit einem Konzert in der katholischen Kirche. Aber jetzt, von Freitag bis Sonntag, 19. bis 21. Juni, steht das große Festwochenende vor der Tür. In dem mehr als 4.000 Einwohner zählenden Ort ist einiges geboten. Los geht es mit dem Festakt am Freitagabend um 19:00 Uhr im Festzelt an der Sebastianstraße (gegenüber der Kirche). In einem Vortrag blickt Stadtarchivar Andreas Jakob auf die Geschichte des Ortes zurück. Ortsbeiratsvorsitzender Rolf Schowalter, Alt-Bürgermeister Adolf Most, Schirmherr Oberbürgermeister Florian Janik und Innenminister Joachim Herrmann schließen sich mit Grußworten und Glückwünschen an.
Weitere Höhepunkte sind am Samstag u.a. Aktionen mehrerer Vereine auf der Festwiese (ab 14:00 Uhr), die Einweihung des umgebauten Feuerwehrhauses sowie die Segnung des „neuen“ Löschfahrzeugs (15:00 Uhr), die Enthüllung eines Kunstwerks am Weiher (15:30 Uhr) und am Abend das Sonnwendfeuer (22:00 Uhr). Mit einem ökumenischen Gottesdienst beginnt der Sonntag (9:30 Uhr), bevor um 14:00 Uhr der große Festzug durch den Ort startet. Ein weiteres Kunstwerk wird um 18:00 Uhr enthüllt. Das gesamte Programm gibt es im Internet unter www.tennenlohe-750.de<http://www.tennenlohe-750.de>.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis