Energiewechsel

Erlangen: Abschluss der Aktion „Stadtradeln“

Pressemeldung vom 3. Juni 2015, 14:40 Uhr

Mit einer Preisverleihung auf dem Rathausplatz beschließt die Stadt Erlangen am Montag, 8. Juni, um 16:00 Uhr die Kampagne „Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima“. Bürgermeisterin Susanne Lender-Cassens und die Referentin für Bürgerservice, Marlene Wüstner, zeichnen die erfolgreichsten Radler/innen in verschiedenen Kategorien, u. a. die aktivsten Teams aus Schulen und Stadtverwaltung, aus.
Ziel der Aktion war es, drei Wochen lang ein Zeichen für Umweltbewusstsein zu setzen und möglichst oft auf das Auto zu verzichten. Für die Teilnehmer galt es, beruflich und privat für den Klimaschutz möglichst viele Fahrradkilometer zu „sammeln“. In Erlangen traten insgesamt 593 Teilnehmer in 65 Teams in die Pedale, radelten 130.574 Kilometer und sparten somit im Vergleich zur Autofahrt 18.800 kg CO2 ein.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis