Energiewechsel

Erlangen: Beflaggung zum „Tag der Franken“ am 2. Juli

Pressemeldung vom 30. Juni 2015, 16:03 Uhr

Auf Wunsch der Regierung von Mittelfranken wird das Erlanger Rathaus am Donnerstag, 2. Juli, mit dem fränkischen Rechen beflaggt. Anlass ist der „Tag der Franken“, der heuer am kommenden Sonntag in der Hugenottenstadt stattfindet. Der Bayerische Landtag hatte im Mai 2006 beschlossen, den 2. Juli als „Tag der Franken“ zu begehen. Er soll, so die Regierung von Mittelfranken, an die vielgestaltige Geschichte der Region erinnern und das Bewusstsein für ihre Bedeutung stärken.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis