Energiewechsel

Erlangen: Besuch in Wladimir – Alt-OB und Referenten informierten sich

Pressemeldung vom 17. Juni 2015, 14:19 Uhr

Gemeinsam mit Rechtsreferentin Marlene Wüstner und Baureferent Josef Weber war Alt-Oberbürgermeister Dietmar Hahlweg vor wenigen Tagen zu Gast in der russischen Partnerstadt Wladimir. Sie überbrachten dem ehemaligen Stadtoberhaupt Igor Schamov Glückwünsche zum 80. Geburtstag. Er lenkte von 1990 bis 2002 die Geschicke Wladimirs und legte für viele Projekte, besonders für das Erlangen-Haus, den Grundstein.
Während ihres Aufenthaltes konnte sich die Delegation aus der Hugenottenstadt von den erfolgreichen Versuchen überzeugen, das Radfahren in Wladimir zu fördern. Diesem Thema soll künftig noch mehr Aufmerksamkeit bei einem Fachaustausch geschenkt werden. Weitere Gespräche fanden zur Stadtplanung, Mülltrennung und der seit Jahren intensiven Zusammenarbeit im Bereich der Stadtentwässerung statt. Der Besuch aus Erlangen – von Wladimirer Medien aufmerksam verfolgt – sei, so Hahlweg übereinstimmend mit Wladimirs Oberbürgermeister Sergej Sacharow, gerade unter den jetzigen weltpolitischen Voraussetzungen wichtiger denn je.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis