Energiewechsel

Erlangen: Bürgermeisterin zeichnet Schüler für soziales Engagement aus

Pressemeldung vom 29. Juni 2015, 15:45 Uhr

Mehrere Schülerinnen und Schüler der Hermann-Hedenus-Mittelschule erhalten am Donnerstag, 2. Juli, aus den Händen von Bürgermeisterin Elisabeth Preuß Urkunden für soziales Engagement. Sie haben in den letzten zwei Jahren die Bewohnerinnen und Bewohner des AWO Sozialzentrums betreut und beispielsweise Spaziergänge, Theater- und Musikaufführungen oder als neuestes Projekt Sitztänze veranstaltet. Seit insgesamt 16 Jahren besteht die Patenschaft zwischen der Hedenus-Schülerzeitung „Tintenklecks“ und dem AWO Sozialzentrum. Mit anwesend bei der Übergabe am Donnerstag sind der Enno de Haan und Frank Steigner vom Sozialzentrum, die Vorsitzende des Seniorenbeirats, Stadträtin Annette Christian sowie die Ehrenamtsbeauftragte der Stadt, Renate Gregor, und die betreuende Lehrerin Gisela Sponsel-Trykowski.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis