Energiewechsel

Erlangen: Bürgermeisterin begrüßt Kulturrätin der schwedischen Botschaft

Pressemeldung vom 6. Juni 2012, 15:13 Uhr

Die Kulturrätin der schwedischen Botschaft in Berlin, Marika Lagercrantz, besucht aus Anlass der Ausstellung „Das Leben ist nichts für Amateure – Strindberg-Adaptionen in schwedischen Comics“ im Pacelli-Haus die Hugenottenstadt. Bürgermeisterin Birgitt Aßmus begrüßt Lagercrantz am Montag, 11. Juni, im Rathaus. Dabei wird sich die Schauspielerin, die seit letztem Jahr das Amt der Kulturrätin der schwedischen Botschaft ausübt, in das Gästebuch der Stadt eintragen.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis