Energiewechsel

Erlangen: Die musikalische Reise des kleinen Hasen ging weiter – Märchen mit musik

Pressemeldung vom 16. Februar 2012, 10:50 Uhr

Eschenau. Der Verein Kultur Erlangen-Höchstadt e. V. hatte am vergangenen Samstag wieder zum Märchen mit Musik in die Aula des Gymnasiums Eckental eingeladen.

Regina Klatte, Vorstandsmitglied im Kulturverein und Musikpädagogin, erzählte die Geschichte, wie der kleine Hase seine Umgebung kennenlernt, weiter. Mit einer Auswahl von traditionellen und allen Generationen bekannten Kinderliedern von „Das Wandern ist des Müllers Lust“ über „Brüderchen, komm tanz mit mir“ bis hin zu „Guten Abend, gut‘ Nacht“ konnten die begeisterten Kinder mit ihren Eltern sowie Großeltern die klangvolle Gestaltung der Märchenstunde aktiv mitgestalten.

„Der Verein will für die Kleinen etwas bieten, die heute im Mittelpunkt stehen“, so Eberhard Irlinger, Landrat und Vorsitzender des Vereins.

Der Landkreischef begleitete Regina Klatte und die Kinder gekonnt mit Gesang und Gitarre. Zudem unterstützten die Gesangsschülerinnen Nina Drexler und Anne Harder die Veranstaltung. Katharina Hell umrahmte das „Märchen mit Musik“ am Klavier.

Die Erlebnisse des kleinen Hasen können noch einmal am Samstag, 03. März 2012 ab 10.00 Uhr, in der Aula der Grund- und Mittelschule Röttenbach miterlebt werden.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis