Energiewechsel

Erlangen: ETM sucht Komparsen für BR-Dreharbeiten

Pressemeldung vom 26. Mai 2010, 15:02 Uhr

Der Bayerische Rundfunk (BR) dreht heuer eine Folge für die Dokumentation „Das Bayerische Jahrtausend“ in Erlangen. Erlangen repräsentiert dabei die Integration im 18. Jahrhundert, als rund 1.000 Glaubensflüchtlinge aus Frankreich, die Hugenotten, in der Stadt kamen. Wer als Komparse mitspielen möchte, kann sich an den Erlanger Tourismus und Marketing Verein (ETM), Julia May, Telefon 09131 8951-12, E-Mail julia.may@etm-er.de, wenden.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis