Energiewechsel

Erlangen: Fahrradfreundlichkeit der Stadt auf dem Prüfstand

Pressemeldung vom 17. Juli 2015, 11:45 Uhr

Erhält die Stadt Erlangen die Zertifizierung als fahrradfreundliche Kommune nach den Kriterien der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e. V. (AGFK)? Eine Kommission prüft am Montag, 20. Juli, unter anderem, ob die Hugenottenstadt ihre Hausaufgaben seit einer „Vorbesichtigung“ 2013 erledigt hat und die Vorrausetzungen für die Zertifizierung erfüllt. Die „Fachjury“ besteht aus Vertretern des Bayerischen Landtags, der Verkehrswacht, der Polizei, des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs, des Bauministeriums sowie der AGFK.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis