Energiewechsel

Erlangen-Höchstadt: Landrat Irlinger geht es wieder besser

Pressemeldung vom 24. Oktober 2011, 14:21 Uhr

Erlangen. Landrat Eberhard Irlinger (SPD) geht es nach seinem Autounfall wieder besser. Die Ärzte raten Irlinger nun zu einem „langsamen Wiedereinstieg“.

Dabei will Irlinger seine Anwesenheitszeit im Amt behutsam ausbauen und Außentermine erst nach und nach wahrnehmen. Einen konkreten Termin für seine vollständige Rückkehr kann Landrat Irlinger jedoch noch nicht nennen: „Die endgültige Entscheidung hängt vom Rat der Ärzte und dem weiteren Genesungsfortschritt ab“, teilt Irlinger mit. „Ich bedanke mich herzlich bei meinen Stellvertretern Karin Knorr und Manfred Bachmayer für die Vertretung“, betont Landrat Irlinger.

Quelle: Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis