Energiewechsel

Erlangen-Höchstadt: Staatsstraße 2263 (Höchstadter Straße) in Weisendorf zwischen Erlanger Straße und Ortsende Richtung Oberlindach voll gesperrt

Pressemeldung vom 13. Juni 2012, 10:46 Uhr

Weisendorf. Von Montag, 18. Juni 2012 bis Freitag, dritten August 2012 ist die
Staatsstraße 2263 (Höchstadter Straße) in Weisendorf zwischen der Einmündung
Erlanger Straße und dem Ortsende Richtung Oberlindach wegen Kanalarbeiten und
Kreuzungsumbau vollständig gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.

Umleitungen in beiden Richtungen ausgeschildert
Von Höchstadt kommende Fahrzeuge werden in Fahrtrichtung Weisendorf über
Bahnhofstraße, Gremsdorf, Buch, Klebheim, Niederlindach, Hannberg, Großenseebach
und Reinersdorf nach Weisendorf umgeleitet.

Von Weisendorf kommende Fahrzeuge werden in Fahrtrichtung Höchstadt an der Aisch
über die Erlanger Straße, Reinersdorf, Großenseebach, Hannberg, Niederlindach,
Klebheim, Buch und Gremsdorf nach Höchstadt umgeleitet.

Auch Busse fahren anders
Für die Busse in Fahrtrichtung Höchstadt führt eine Umleitung über die Erlanger Straße,
Reinersdorf, ERH 27, Oberlindach, Ringstraße und die Staatsstraße 2263
„Oberlindacher Straße“.
In Fahrtrichtung Weisendorf werden die Busse über die Oberlindacher Straße, Ringstraße,
Oberlindach-GVS, ERH 27 über Reinersdorf und die Erlanger Straße umgeleitet. Die
Gärtnerei Groß ist für Kunden während der Vollsperrung mit Fahrzeug oder fußläufig
erreichbar. Das Landratsamt Erlangen-Höchstadt bittet alle Verkehrsteilnehmerinnen und –
teilnehmer um Verständnis.

Quelle: Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis