Energiewechsel

Erlangen-Höchstadt: Kreisstraße ERH 15 in Oberreichenbach zwischen „Tanzenhaider Weg“ und „Weisendorfer Straße“ gesperrt

Pressemeldung vom 17. Oktober 2016, 10:58 Uhr

Die Asphaltierungsarbeiten in der Hauptstraße (ERH 15) zwischen „Reichenbacher Weg“ und „Am Spitzacker“ in Oberreichenbach sind jetzt abgeschlossen. Nun werden die Gehweg- und Straßenbauarbeiten in der „Hauptstraße“ zwischen Einmündung „Weisendorfer Straße“ und Einmündung „Tanzenhaider Weg“ (ERH 28) fortgesetzt. Die Kreisstraße 15 ist daher ab Montag, 17.Oktober 2016 bis voraussichtlich Ende des Jahres in diesem Bereich für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Umleitung für den Gesamtverkehr erfolgt in beiden Fahrtrichtungen über NEA 11 – Brunn – NEA 22 – St 2244 – Oberniederndorf – St 2244 – Münchaurach – ERH 15 – Nankenhof – ERH 15 – Oberreichenbach und ist entsprechend ausgeschildert.

Änderungen im Busverkehr. Die Buslinien werden innerörtlich über die „Emskirchner Straße“ umgeleitet. Die Haltestellen „Nankenhof“ und Oberreichenbach „Am Spitzacker“ werden bereits ab Freitag, 14. Oktober 2016 wieder angefahren. Für die Haltestelle Oberreichenbach „Hauptstraße“ wird die bereits eingerichtete Ersatzhaltestelle in der „Emskirchner Straße“ / Einmündung „Hauptstraße“ bedient.

Quelle: Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis