Energiewechsel

Erlangen-Höchstadt: Kreisstraße zwischen Kleinsendelbach und Unterschöllenbach gesperrt

Pressemeldung vom 20. September 2013, 09:46 Uhr

Arbeiten dauern bis Juni 2014 an

Die Kreisstraße ERH 8 zwischen Kleinsendelbach (Landkreis Forchheim) und dem Kreisverkehr bei Unterschöllenbach ist von Montag, dem 30. September 2013 bis voraussichtlich Samstag, den 28. Juni 2014 für den gesamten Verkehr vollständig gesperrt. Grund ist der Ausbau der Kreisstraße ERH 8 mit zwei Brückenneubauten

Umleitung eingerichtet
PKW-Verkehr und Radfahrer werden über die Gemeindeverbindungsstraße bei der Minderleinsmühle umgeleitet. Für Kraftfahrzeuge mit mehr als 2,8 Tonnen gilt die bisherige überörtliche Umleitung über Brand und Steinbach. Der Anliegerverkehr in Kleinsendelbach ist bis zum Pfarrer-Rudorfer-Weg frei.

Quelle: Landratsamt Erlangen-Höchstadt

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis