Energiewechsel

Erlangen: Kulturelle Facetten des Iran

Pressemeldung vom 18. Oktober 2016, 14:28 Uhr

Der Iran und seine jahrtausendealte Kultur machen das Land zu einem echten „Geheimtipp“ für Reisende aus aller Welt. Stephan Kokew, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Orientalische Philologie und Islamwissenschaft an der Universität Erlangen-Nürnberg, gibt am Mittwoch, 19. Oktober, um 19:00 Uhr im Historischen Saal der Volkshochschule Erlangen (Friedrichstraße 19) einen Überblick über die Zeugnisse der Religion, der Kunst und des Brauchtums des Landes. Er geht aber auch auf dessen aktuelle gesellschaftliche Situation ein. Der Eintritt zu der Kooperationsveranstaltung von vhs und Universität ist frei.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis