Energiewechsel

Erlangen: Kunstmuseum präsentiert Otto-Grau-Ausstellung

Pressemeldung vom 11. September 2013, 14:54 Uhr

Zum 100. Mal jährt sich am 20. September der Geburtstag des Erlanger Kulturpreisträgers Otto Grau ( 4.11.1981). Grund genug für das Kunstmuseum Erlangen, in dessen Besitz sich mittlerweile Graus Nachlass befindet, dem weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Maler und Grafiker eine Ausstellung zu widmen. Neben den Werken Graus sind auch Arbeiten weiterer Künstler zu sehen, die Grau und der Stadt mit ihrem Schaffen verbunden sind.
Zur Eröffnung der Präsentation „Otto Grau & seine Kollegen 1965 – 1975“ am Sonntag, 15. September, 11:00 Uhr, spricht u. a. Oberbürgermeister Siegfried Balleis. Die Ausstellung wird bis zum 13. Oktober zu sehen sein.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis