Energiewechsel

Erlangen: Ministerin Scharf zu Besuch auf der Erlanger Jugendfarm

Pressemeldung vom 18. Mai 2015, 16:06 Uhr

Seit 1. Januar 2015 ist die Erlanger Jugendfarm „anerkannte Umweltstation“. Mit diesem Titel zeichnet der Freistaat Bayern Bildungseinrichtungen aus, die ein umfassendes Angebot im Bereich Umweltbildung und der Bildung für nachhaltige Entwicklung vorhalten.
Die offizielle Anerkennung spricht Bayerns Umweltministerin Ulrike Scharf bei einem Besuch der Erlanger Jugendfarm am Freitag, 22. Mai, persönlich aus. Mit dabei sind auch Innenminister Joachim Herrmann sowie Erlangens Bürgermeisterin und Umweltreferentin Susanne Lender-Cassens, die ein Straßenschild für die Umweltstation überreichen wird.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis