Energiewechsel

Erlangen: Naturerlebnistag „Es lefft was am Dummets“

Pressemeldung vom 18. Juni 2015, 13:14 Uhr

Die Geschichtswerkstatt Büchenbach, der Landschaftspflegeverband Mittelfranken, mehrere Naturschutzorganisationen und das Amt für Umweltschutz und Energiefragen der Stadt veranstalten am Sonntag, 21. Juni, von 13:30 bis 17:00 Uhr am Dummetsweiher (Holzweg) in Büchenbach einen Naturerlebnistag. Er steht wieder unter dem Motto „Es lefft was am Dummets“. Kinder und Erwachsene sind eingeladen, die Natur vor ihrer Haustüre näher zu erkunden. Besondere Attraktion sind heuer zwischen 14:00 und 16:00 Uhr Falkner-Vorführungen.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis