Energiewechsel

Erlangen: Neubau der Rampe-West am Brucker Bahnhof

Pressemeldung vom 11. Mai 2015, 15:32 Uhr

Wie das kommunale Referat für Planen und Bauen informiert, wird ab 18. Mai die Rampe West am Brucker Bahnhof neugebaut. Die Arbeiten dauern bis Ende November. Im Zusammenhang mit dem Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 wird dort gemeinsam mit der Deutschen Bahn eine Geh- und Radwegverbindung gebaut. Neben der stadtteilverbindenden Funktion, insbesondere für Radfahrer, wird dadurch auch ein beidseitiger Zugang zum S-Bahn-Halt sichergestellt. Die Radwegverbindung stellt zudem einen wichtigen Bestandteil für den Stadtsüden im kommunalen Radverkehrskonzept dar. Die Stadt verlängert die Unterführung durch den Bau einer Rampe auf der westlichen Seite der Gleisanlagen, die Straße Am Brucker Bahnhof ist deshalb voll gesperrt. Anlieger sowie Bahnhofnutzer werden über die Wladimir- und Jenaer Straße umgeleitet.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis