Energiewechsel

Erlangen: Rossmeissl weiter im Vorstand der Kulturpolitischen Gesellschaft

Pressemeldung vom 2. Dezember 2015, 15:01 Uhr

Bei der Mitgliederversammlung der Kulturpolitischen Gesellschaft in Dortmund am 21. November wurde Erlangens Kulturreferent Dieter Rossmeissl für drei weitere Jahre in den Bundesvorstand gewählt. Er gehört dem Gremium bereits seit 2006 an. Die Gesellschaft setzt sich – auch im Rahmen des Deutschen Kulturrats – für die gesellschaftspolitische Verankerung der Kulturpolitik ein.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis