Energiewechsel

Erlangen: Schüler lernen „Natur am Wasser“ kennen

Pressemeldung vom 29. Juni 2015, 15:47 Uhr

Gemeinsam mit dem Sonderpädagogischen Förderzentrum erweitert das Amt für Umweltschutz und Energiefragen der Stadt das Angebot der Naturerfahrung für Kinder und Jugendliche: Sie sollen verschiedene naturnahe Lebensräume in der Hugenottenstadt kennenlernen. Unterstützer der Aktion ist die Stiftung „Bildung, Natur und Umwelt“ der Sparkasse. Der Auftakt findet am Donnerstag, 2. Juli, am Bürgermeistersteg (südliches Schwabach-Ufer) statt.
Bei einer dreistündigen Führung sollen die Kinder und Jugendlichen den Lebensraum intensiv kennenlernen sowie ihren Blick für die Vielfalt der Lebensformen schärfen.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis