Energiewechsel

Erlangen: „seiten sprünge“ – Dirk Kurbjuweit liest

Pressemeldung vom 24. Februar 2012, 14:22 Uhr

Dirk Kurbjuweit, Leiter des Spiegel-Hauptstadtbüros und Autor, liest am Dienstag, 28. Februar, um 19:30 Uhr in der Stadtbibliothek aus seinem aktuellen Roman „Kriegsbraut“, in dem es um eine deutsche Soldatin in Afghanistan geht. Der Journalist Dirk Kruse moderiert die Lesung der Reihe „seiten sprünge – Autoren in der Stadt“, die gemeinsam von Kulturprojektbüro, Stadtbibliothek, Volkshochschule und dem Kulturzentrum E-Werk veranstaltet wird. Der Eintritt beträgt 7,00 Euro.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis