Energiewechsel

Erlangen: Stadtteilbeiräte, neue Satzungen und ein Wechsel im Stadtrat

Pressemeldung vom 26. Juli 2016, 13:14 Uhr

In seiner nächsten öffentlichen Sitzung am Donnerstag, 28. Juli, um 16:30 Uhr im Rathaus befasst sich der Stadtrat mit einem Grundsatzbeschluss über die Einführung von Stadtteilbeiräten, die als Ergänzung der Ortsbeiräte der Stärkung der Bürgerbeteiligung in den übrigen Stadtteilen dienen sollen. Es folgt die Bestellung der ersten Mitglieder für den Beirat Anger/Bruck (Amtszeit 2016 bis 2020). Weiter geht es in der Sitzung über die Arbeit der Verwaltung in Sachen Flüchtlinge, neue Herausforderungen und erweiterte Arbeitsstrukturen, eine Entscheidung über das Bürgerbegehren „Erhalt der Freifläche Paul-Gordan-Straße“, den Neuerlass mehrerer städtischer Satzungen und die Generalsanierung und Erweiterung des Frankenhofs (Kultur- und Bildungscampus Frankenhof KuBiC). Durch die Niederlegung seines Stadtratsmandates muss für Helmut Wening (Grüne Liste) ein Nachfolger berufen werden. Dabei handelt es sich um Tim Wening. Zu Beginn der Sitzung findet ein Gedenken an den vor Kurzem verstorbenen ehemaligen Leiter des Bürgermeister- und Presseamtes, Helmut Schmitt, statt.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis