Energiewechsel

Erlangen: Startschuss für „Stadtradeln“ am Rathausplatz

Pressemeldung vom 13. Juni 2012, 14:58 Uhr

Mit einer Sternfahrt nach Nürnberg wird am Freitag, 15. Juni, die bundesweite Aktion „Stadtradeln“ eröffnet. Auch eine Erlanger Delegation fährt in die Nachbarstadt. Treffpunkt ist um 8:45 Uhr am Rathausplatz. Der Verein Klima-Bündnis und die Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundliche Kommunen in Bayern e. V. (AGFK) laden dazu ein. Auf dem Nürnberger Hauptmarkt findet gegen 12:00 Uhr eine Talkrunde, u.a. mit der AGFK-Vorsitzenden, Erlangens Umweltreferentin Marlene Wüstner, OB Siegfried Balleis und der Klima-Bündnis-Geschäftsführerin Ulrike Jansen, statt. Ziel der Aktion ist es, drei Wochen lang ein Zeichen für Umweltbewusstsein zu setzen und möglichst oft auf das Auto zu verzichten. Für die Teilnehmer gilt es, beruflich und privat für den Klimaschutz möglichst viele Fahrradkilometer zu „sammeln“. Gefördert wird „Stadtradeln“ u.a. vom Bundesverkehrsministerium.
Wer mitmachen möchte, kann sich auf der Internetseite www.stadtradeln.de<http://www.stadtradeln.de> anmelden. Weitere Informationen gibt es auch beim Erlanger Koordinationsteam im städtischen Umweltamt

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis