Energiewechsel

Erlangen: Tag der Einheit heuer in der Hugenottenstadt

Pressemeldung vom 30. September 2011, 13:09 Uhr

Die Feierlichkeiten für den seit mehr als zehn Jahren gemeinsam von den Partnerstädten Jena und Erlangen gefeierten Tag der deutschen Einheit am 3. Oktober werden in diesem Jahr wieder in der Hugenottenstadt abgehalten. Unter Leitung von Jenas Oberbürgermeister Albrecht Schröter werden ca. 150 Gäste aus der thüringischen Stadt erwartet. Auftakt ist die Einweihung des Platzes der Einheit (Ohmplatz), wo Jugendliche beider Städte ein Landschaftskunstprojekt verwirklicht haben. Im Anschluss überreicht Miljenko Doric, Mitglied der Parlamentarischen Versammlung in Straßburg, der Stadt Erlangen die Ehrenfahne des Europarates. Ein Austausch zwischen den IG-Metall-Senioren sowie den Seniorenbeiräten und Auftritte des Tanztheaters Jena und des Schülerzirkus Mozarella (Marie-Therese-Gymnasium) im Redoutensaal (ab 15:30 Uhr) stehen ebenfalls auf dem Programm. Ein Orgelkonzert in der St. Matthäus-Kirche um 17:00 Uhr beschließt den Tag.

Quelle: Stadt Erlangen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis