Energiewechsel

Freilassing: Jazz im Juni in der Lokwelt • JazzDoc & Friends

Pressemeldung vom 27. Mai 2015, 11:21 Uhr

Die Leidenschaft für Swing und Groove verbindet vier Musiker, die aus unterschiedlichen musikalischen Genres kommen. Sie haben sich zu „JazzDoc & Friends“ zusammengefunden. Warum „JazzDoc“, fragt man sich? Der Oberösterreicher Wolfgang Schierhuber ist im „richtigen Leben“ Arzt. In musikalischer Hinsicht gilt er im Oberösterreichischen als Lokalmathador an der Gitarre. Die Besetzung des Quartetts – Violine bzw. Gesang, Klarinette, Gitarre und Kontrabass – ermöglicht den vier Musikern ein dynamisches, kammermusikalisches Zusammenspiel. Eigene Arrangements ergeben einen runden, durchsichtigen und differenzierten jazzigen Salonmusik-Sound.

Die musikalische Bandbreite reicht von eben der Salonmusik der 20er und 30er Jahre über Jazzstandards und Latin bis hin zur Musik der swingenden Jazzlegenden wie Benny Goodman oder Ella Fitzgerald.
Daniela „Fitz“ Beer • Gesang, Violine
Ferdinand Schmitzberger • Klarinette
„JazzDoc“ Dr. Wolfgang Schierhuber • Gitarre
Christian Junger • Kontrabass – Sonntag • 7. Juni 2015 • 11.00 – 13.00 Uhr
Eintritt: € 6,00 incl. Museumsbesuch

Quelle: Stadt Freilassing

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis