Energiewechsel

Freilassing: Jazz in der Lokwelt im August mit „Blues Juice“

Pressemeldung vom 26. Juli 2016, 13:29 Uhr

Heli „Punzi“ Punzenberger (guitars, vocals, stories) gilt als musikalisches Urgestein in Österreich und Bayern, sein Repertoire reicht von Blues über Rock, Pop und Funk bis hin zu Jazz und Latin. Vor zwei Jahren traf er zum ersten Mal auf Nane Frühstückl (vocals, piano). Von der Blues-Röhre über schwungvollen Swing-Scat-Gesang bis hin zur einfühlsamen Ballade, kaum eine Stimme ist so vielfältig und farbenvoll wie die der Salzburger Sängerin. Eines ist klar: In diesem Duo begegnen sich zwei wahre Energiebündel, zwei Vollblutmusiker, die keine halben Sachen machen – frei nach dem Motto, alles oder nichts. Dass die beiden dabei auch noch ordentlich Spaß an der Sache haben, ist nicht zu übersehen!

Blues gespickt mit Swing und Funk, einfühlsam berührend genauso wie energiegeladen, groovig und mit viel Humor garniert – das garantiert der Jazzfrühschoppen in der Lokwelt im August.

Sonntag, 7. August, 11.00 – 13.00 Uhr Eintritt: € 6,00 incl. Museumsbesuch

Quelle: Stadt Freilassing

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis