Energiewechsel

Freilassing: „Sternschnuppe“ – Familienkonzert „Ein Kühlschrank ging spazieren“in der Lokwelt Freilassing

Pressemeldung vom 5. Juli 2016, 13:10 Uhr

Die „Sternschnuppe“ steht für das Künstlerpaar Margit Sarholz und Werner Meier und für Familienvergnügen pur. Quirlig-vergnügt und spitzbübisch-frech, mit Herz und Humor, nehmen die beiden ihre Zuschauer vom ersten Ton an mit auf eine bunte, musikalische Reise von Hit zu Hit quer durch ihre CDs. In ihren Kinderliedern blühen musikalische und sprachliche Vielfalt, Phantasie und manchmal auch der pure Blödsinn. Da machen sich alle gemeinsam mit der Brezn-Beißer-Bande auf die Suche nach den zwei verschwundenen Brotbröseln, verwandeln den Eisbären in einen Gummibären und treffen natürlich auch Kuh, Knödel, Kühlschrank und Co, bevor sie mit den Regen-Piraten singend durch die Pfützen waten. Eine herrliche Mischung aus Musik, Theater und Mitmachspaß, die da im schönen Ambiente der Lokwelt am Freitag, 15. Juli um 17.30 Uhr dargeboten werden.

Kinder: € 8,00 Erwachsene: € 10,00 Empfohlen für Kinder ab 4 Jahre Begrenzte Platzanzahl, Kartenvorverkauf empfohlen

Quelle: Stadt Freilassing

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis