Energiewechsel

Fürstenfeldbruck: Gutes Sammlungsergebnis des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. für das Jahr 2009

Pressemeldung vom 23. Februar 2010, 10:01 Uhr

Landrat Thomas Karmasin bedankt sich ganz herzlich bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern sowie den großzügigen Spenderinnen und Spendern aus dem Landkreis Fürstenfeldbruck für ihre tatkräftige Unterstützung bei der Haus- und Straßensammlung 2009 des Volksbundes Deutscher Kriegsgräberfürsorge e.V.

Durch die große Hilfsbereitschaft der Spenderinnen und Spender konnte ein Gesamtergebnis der Haus-, Straßen- und Friedhofsammlung im Bezirksverband Oberbayern in Höhe von 812.547 € erzielt werden. Der stolze Betrag in Höhe von 48.790,92 € konnte im Landkreis Fürstenfeldbruck gesammelt werden.

Seit 90 Jahren kümmert sich der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. um Orte der letzten Ruhe. Seine Mitarbeiter pflegen die Gräber von Gefallenen, geben Opfern ein Haus in der Erde und den Lebenden einen Ort der Trauer.

Schwerpunkte der Arbeit des Volksbundes werden im Jahr 2010 sein: Erinnerung an das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa vor 65 Jahren, Forcierung der Umbettungen und Schicksalsklärungen sowie Durchführung der Namenkennzeichnungen auf deutschen Soldatenfriedhöfen in den Nachfolgestaaten bzw. den Ländern des ehemaligen Machtbereiches der Sowjetunion und parallel dazu Erweiterung der Gräberdatenbank, Betreuung von rund 20.000 Teilnehmern in den Jugendlagern zur Pflege der Kriegsgräber und in den vier Jugendbegegnungs- und Bildungsstätten, Durchführung des landesweiten Schülerwettbewerbs „Kriegsspuren in der meiner Heimat“ und Einweihung der deutschen Kriegsgräberstätte in Eger/Cheb (Tschechische Republik) als jüngster der insgesamt sieben Betreuungsfriedhöfe des Landesverbandes Bayern.

Um diese Aufgaben umzusetzen, ist der Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge e. V. auf Mitgliedsbeiträge und Spenden der Bürgerinnen und Bürger angewiesen.

Quelle: Landratsamt Fürstenfeldbruck

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis