Energiewechsel

Fürstenfeldbruck: Altes Handwerk am Jexhof

Pressemeldung vom 6. Oktober 2011, 12:04 Uhr

Sattler, Schuster und Näherin kamen früher auf den Jexhof und haben dort gearbeitet. Am Handwerkertag knüpft das Bauernhofmuseum an diese Tradition an. Berufe mit historischer Tradition stellen am Sonntag, 9. Oktober 2011, alte Handwerkstechniken vor. Darunter auch ein Hufschmied, ein Wagner, ein Drechsler, ein Schäffler, ein Knopfmacher, ein Töpfer. Sie vermitteln Freude am Handwerk und zeigen beeindruckende Ergebnisse. Weiterhin wird ab 15 Uhr beim Museumsrundgang ein bleibenden Eindruck von der bäuerlichen Lebenswelt vermittelt. Auch die Kinder kommen beim Zuschauen, Mitmachen und beim Ponyreiten auf ihre Kosten.

Das Museum mit der Sonderausstellung „Milch! Nahrung – Mythos – Politikum“ (einschließlich „Jexhof-Stüberl“) hat von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen bei der Museumsverwaltung unter Telefon 08141/519-205.

Quelle: Landratsamt Fürstenfeldbruck

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis