Energiewechsel

Fürstenfeldbruck: Biberführung mit Günter Setzke im Fußbergmoos

Pressemeldung vom 6. Oktober 2011, 15:09 Uhr

Als letzte Führung im Rahmen des Forum Natura 2011 bietet die untere Naturschutzbehörde am Montag, 03.10.2011 allen Naturinteressierten eine herbstliche Wanderung mit Günter Setzke auf den Spuren des Bibers durchs Fußbergmoos an. Treffpunkt ist um 10.00 Uhr an der Gaststätte „Moosalm“ am Südrand des Fußbergmooses.

Herr Setzke ist ein langjähriger Kenner des Fußbergmooses und seit Jahren als Mitglied der Naturschutzwacht des Landkreises hier schwerpunktmäßig tätig. Er ist zudem auch examinierter Biberberater und wird bei dieser Führung den Biber in den Mittelpunkt stellen. Dieser findet im Fußbergmoos sehr gute Bedingungen vor und ist seit einigen Jahren hier heimisch. Neben deutlich sichtbaren Spuren seiner Anwesenheit erfahren die Teilnehmer noch weiteres Wissenswertes über „Meister Bockert“, aber auch über die typische Pflanzen- und Tierwelt des ausgedehnten Moorgebiets. Möglicherweise sind dabei jahreszeitbedingt durchziehende Zugvögel zu beobachten.

Während der 3-4-stündigen Tour gibt es keine Einkehrmöglichkeit. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Empfohlen wird die Mitnahme eines Fernglases. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Hunde nicht mitgehen dürfen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist jedoch Anmeldung beim Landratsamt bis einschließlich 30.09.2011, 12.00 Uhr erforderlich. Diese kann telefonisch erfolgen unter 08141/519-937 bei Herrn Schlenz, per Fax unter 08141/519-897 oder per E-Mail unter umweltreferat@lra-ffb.de

Quelle: Landratsamt Fürstenfeldbruck

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis