Energiewechsel

Karlstadt: Der Kreisseniorenbeirat besucht den Markt Kreuzwertheim und tagt im Fürstin-Wanda-Haus

Pressemeldung vom 27. Februar 2017, 16:21 Uhr

Wann: Donnerstag, 9. März um 14.00 Uhr

Wo: Fürstin-Wanda-Haus, Lengfurter Str. 7, 97892 Kreuzwertheim

Teilnehmer: Klaus Thoma, Bürgermeister Markt Kreuzwertheim Anita Hilbig, Sprecherin des Seniorenbeirates Monika Rothagen, Fachstelle für allgemeine Seniorenarbeit, Landkreis Main-Spessart Dieter Kothe, Vorsitzender des Kreisseniorenbeirates und 28 weitere Kreisseniorenbeiräte aus dem gesamten Landkreis

Kurzinfo: In seiner neunten Sitzung besucht der Kreisseniorenbeirat den Markt Kreuzwertheim. Fußläufig vom Fürstin-Wanda-Haus aus wird der Beirat das Seniorenheim „Haus Rosenglück“ besichtigen und sich informieren. Bei einem kleinen Rundgang durch den Innenort werden die Bordsteinabsenkungen, die Rollatorspur und der neu gestaltete Mehrgenerationenplatz von Kreuzwertheim besichtigt. In der anschließenden Sitzung im Fürstin-Wanda-Haus wird die Planung für 2017 besprochen sowie über verschiedene Veranstaltungen informiert. Der Seniorenbeirat für den Landkreis Main-Spessart besteht aus 29 Mitgliedern sowie dem Landrat des Landkreises Main-Spessart. Vorsitzender des Kreisseniorenbeirates ist Dieter Kothe aus Marktheidenfeld. Der Seniorenbeirat tagt etwa viermal im Jahr und berät über Angelegenheiten, die die Belange von Seniorinnen und Senioren im Landkreis Main- Spessart berühren und vertritt deren Interessen. Es versteht sich als Motor und Impulsgeber für eine aktive Seniorenpolitik und gibt Anregungen und Empfehlungen an die Gremien des Landkreises Main-Spessart.

Quelle: Landratsamt Main-Spessart

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis