Energiewechsel

Karlstadt: Frühjahrstagung der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Sportämter

Pressemeldung vom 27. März 2017, 16:48 Uhr

Landrat Thomas Schiebel begrüßte die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Sportämter, die sich im Hotel Mainpromenade in Karlstadt zu ihrer Frühjahrstagung trafen. 40 Leiter und Mitarbeiter der öffentlichen Sportverwaltung aus ganz Bayern informierten sich dort über die Neufassung der Sportförderrichtlinien sowie den Aufbau einer bayernweiten Datenbank für Übungsleiter. Ganz oben auf der Tagesordnung stand auch der Erfahrungsaustausch über die tägliche Arbeit in den Sportverwaltungen (z.B. Förderung des Vereins- und Freizeitsports, Überlassung von Sportstätten, Zusammenarbeit Schule – Verein, Bau- und Ausstattungsfragen von Sportstätten). Im Anschluss an die Tagung fand eine Stadtführung durch Karlstadt mit anschließender Weinprobe auf dem Programm. Organisiert wurde die Tagung von der Schulverwaltung des Landratsamtes Main-Spessart.

Die Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Sportämter wurde im April 1972 gegründet und ist ein freiwilliger Zusammenschluss der öffentlichen Sportverwaltung, bestehend aus den selbstständigen Sportämtern der Städte und Kommunen sowie Vertretern der Sportverwaltungen der Landkreise. Sie trifft sich zweimal jährlich zum Erfahrungsaustausch.

Quelle: Landratsamt Main-Spessart

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis