Energiewechsel

Kaufbeuren: Begleitetes Pilgern auf dem Crescentia-Pilgerweg in vier Etappen vom 14. bis 17. Mai 2015

Pressemeldung vom 7. Mai 2015, 13:07 Uhr

Das Crescentiakloster und Kaufbeuren Marketing bieten von Christi Himmelfahrt am 14. Mai bis zum Sonntag, 17. Mai 2015, begleitete Pilgerwanderungen auf dem Crescentia-Pilgerweg an. Der Pilgerweg verbindet Orte, die im Leben der hl. Crescentia eine wichtige Rolle gespielt haben. Pilgerwegbegleiter geben Impulse, regen zum Nachdenken an und unterstützen die Wanderer dabei Natur, Spiritualität und Gemeinschaft intensiv zu erfahren.

Der 85 Kilometer lange Pilgerweg wird in vier Tagesetappen zwischen 17 bis 28 Kilometern erwandert. Die Pilger werden mit dem Bus zu den Etappen gebracht und am Ende der Wanderungen nach Kaufbeuren zurückgefahren. Start der Pilgerwanderungen ist um 7:00 Uhr in der Klosterkirche des Crescentiaklosters. Die Teilnahmegebühr beträgt 20,00 Euro pro Person und Etappe inklusiv dem Bustransfer.

Wichtig sind ausreichende Verpflegung, gute Schuhe und wetterangepasste Kleidung. Die Pilgerwanderungen finden bei jeder Witterung statt. Die Höchstteilnehmerzahl liegt bei 20 Personen.

Quelle: Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing e.V.

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis