Energiewechsel

Kaufbeuren: „The Sound of Africa“ beim Festival der Vielfalt

Pressemeldung vom 17. September 2013, 11:20 Uhr

Afrikanische Rhythmen am 29.9. in der Dreifaltigkeitskirche

Ungewohnte Klänge erwarten die Besucherinnen und Besucher am Sonntag, den 29.9. in der Kaufbeurer Dreifaltigkeitskirche. Im Rahmen des Festivals der Vielfalt präsentieren „ANGELADORABLE“ aus dem Kongo traditionelle Musik aus deren Heimat, kombiniert mit afro-kubanischen Rhythmen. Soukous – nennt sich die einzigartige Verbindung der beiden Musikstile. „Das diesjährige Festivalmotto ‚Vielfalt leben‘ wird bei diesem Konzert förmlich lebendig“, ist sich Diakon Wolfgang Stock vom veranstaltenden Evang.-Luth. Seelsorgezentrum sicher. Der Konzertbeginn ist für 10.30 Uhr vorgesehen. Direkt davor, um 9.30 Uhr, feiert Stock gemeinsam mit dem tansanischen Pfarrer Emmanuel Kileo den Festivalgottesdienst. Auch dieser wird anstelle von Orgelmusik von mitreißenden afrikanischen Rhythmen begleitet.

Quelle: Marketing-Agentur Claus Tenambergen

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis