Energiewechsel

Landkreises Unterallgäu: Mohammad Reza Nikbin – Wahl zum 1. Landesschülersprecher der beruflichen Schulen in Bayern

Pressemeldung vom 9. Dezember 2015, 10:20 Uhr

Landesschülersprecher der beruflichen Schulen in Bayern kommt in diesem Jahr aus der Berufsfachschule für Krankenpflege der Kreiskliniken Unterallgäu
Mindelheim

Der angehende Gesundheits- und Krankenpfleger Mohammad Reza Nikbin ist im Rahmen der Landesschülerkonferenz in München am 2.12.2015 zum Landesschülersprecher der beruflichen Schulen in Bayern gewählt worden und wird in diesem Schuljahr somit die Interessen aller bayerischen Berufsschüler vertreten. In der Funktion als Landesschülersprecher wird er auch dem Landesschülerrat angehören. Der Landesschülerrat setzt sich aus den sechs Landesschülersprechern der verschiedenen Schularten und deren Stellvertretern zusammen. Der Landesschülerrat hat das Recht, bei grundlegenden, die Schüler betreffenden schulischen Angelegenheiten durch das Bildungsministerium informiert und angehört zu werden, und kann Anregungen und Vorschläge der Schüler an das Ministerium richten.

Der Vorstand der Kreiskliniken Unterallgäu, Herr Franz Huber, und Schulleiterin der Berufsfachschule für Krankenpflege, Frau Dr. Jannine Weishaupt-Nußbaumer gratulieren ihrem Auszubildenden Mohammad Reza Nikbin ganz herzlich zur Wahl zum Landesschülersprecher. „Wir sind stolz darauf, dass der Landesschülersprecher der beruflichen Schulen aus unserem Hause kommt und sehen dadurch auch ein positives Signal für alle bayerischen Berufsfachschulen für Krankenpflege“, so Vorstand Huber.

Mohammad Reza Nikbin kam im Alter von zehn Jahren aus dem Iran nach Deutschland. Nach Ablegen der Allgemeinen Hochschulreife an der Fachoberschule Memmingen hat er sich für eine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger bei den Kreiskliniken Unterallgäu entschieden. Inzwischen ist er im dritten Ausbildungsjahr. Mohammad ist ein sehr guter und leistungsstarker Schüler. Zusätzlich engagiert er sich sowohl schulisch als auch außerschulisch in verschiedensten Gremien. Er ist Klassensprecher, Schulsprecher und Bezirksschülersprecher, ebenso der Vorsitzende der Jugend- und Auszubildendenvertretung der Kreiskliniken. Vielen Menschen im Unterallgäu ist Mohammad Reza Nikbin auch durch sein Engagement beim Bayerischen Roten Kreuz und beim Rotaract Club bekannt.

Quelle: Kreiskliniken Unterallgäu Mindelheim

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis