Energiewechsel

Landkreises Unterallgäu: Teilnahme am Nutrition Day

Pressemeldung vom 14. Dezember 2015, 13:57 Uhr

Weltweite Untersuchung zur Ernährungssituation
Ottobeuren

Am 19. November fand der Nutrition Day statt, eine weltweite Untersuchung zur Ernährungssituation in Krankenhäusern und Pflegeheimen. Das Ziel des Nutrition Days ist die Handhabung von Ernährung in Krankenhäusern und Pflegeheimen an einem einzigen Tag weltweit zu erfassen und somit die Aufmerksamkeit für Mangelernährung bei Patienten und alten Menschen zu erhöhen.
Der „nutritionDay worldwide“ wurde erstmals 2006 in Krankenhäusern im deutschsprachigen Raum durchgeführt. Die Initiative wurde von der österreichischen Arbeitsgemeinschaft für klinische Ernährung (AKE), gemeinsam mit der European Society of Clinical Nutrition ins Leben gerufen.

In 57 Ländern fanden Befragungen von rund 169.000 Patienten in Krankenhäusern und Pflegeheimen am 19. November statt. Anhand von vier Fragebögen wurden Informationen auf Patienten- und Stationsebene über den Ernährungszustand der teilnehmenden Patienten gesammelt.
Mit Hilfe des Projektes soll eine weltweite Karte erstellt werden, aus der die Prävalenz von Mangelernährung, der Ernährungszustand von Patienten sowie die ernährungsrelevanten Versorgungsstrukturen in Krankenhäusern und Pflegeheimen ersichtlich wird. Das Ergebnis der Untersuchung durch die AKE liegt voraussichtlich Ende Dezember vor.

Die Kreisklinik Ottobeuren beteiligte sich dieses Jahr erstmalig am Nutrition Day. Unter der Regie von Herrn Dr. Sontheimer von der Abteilung für Innere Medizin und unter Leitung von Frau Gudrun Uhl von der Ernährungsberatung an der Kreisklinik Ottobeuren, wurden die Patienten am 19. November gebeten einen entsprechenden Fragebogen auszufüllen.
Die Klinik erhält durch ihre Teilnahme ein Benchmark ihrer Stationen mit anderen, vergleichbaren Stationen weltweit und kann daraus individuellen Handlungsbedarf ableiten.
Auch im Rahmen des Qualitätsmanagements, der Qualitätsverbesserung und der Effektivitätssteigerung ist die Teilnahme am Nutrition Day ein wichtiges Instrument zur Förderung der guten Ernährungsversorgung in der Kreisklinik Ottobeuren und zur Steigerung der Aufmerksamkeit rund um das Thema Ernährung und Mangelernährung.
Täglich unterstützt die Ernährungsberatung der Kreisklinik Ottobeuren ihre Patienten rund um alle Fragen zur Ernährung, zur Gewichtsreduktion, bei Ernährungsumstellung durch Krankheit oder Allergien oder zur Ernährung im Alter. Unterstützt wird sie dabei durch die krankenhauseigene Küche Vorort, mit deren Hilfe individuelle Essensbestellungen und Ernährungsanpassungen möglich sind.

Quelle: Landkreises Unterallgäu

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis