Energiewechsel

Landratsamt Fürstenfeldbruck: Kräuterwanderung, Pilz-Exkursion und Tag des offenen Denkmals am Bauernhofmuseum Jexhof

Pressemeldung vom 30. August 2016, 14:45 Uhr

Am Samstag, 10. September 2016, findet von 14 bis 18 Uhr die zweite (und letzte!) Wildkräuterführung in dieser Saison mit der Kräuterpädagogin Monika Scholz am Bauernhofmuseum Jexhof bei Schöngeising statt. Sie geht mit Interessierten auf Entdeckungstour und sucht „Früchte und Kräuter des Herbstes“. Die „Wilden Gesellen“ wie Giersch und Spitzwegerich haben ein Vielfaches mehr an Vitamin C als ein Kopfsalat aus dem Supermarkt. Ebenso enthalten die Wildfrüchte wertvolle Inhaltstoffe, die unser Abwehrsystem auf Trab bringen. Die Teilnehmer erfahren Interessantes, Historisches und Wissenswertes aus der Volksheilkunde. Gemeinsam wird daraus etwas Gesundes aus der Wilden Küche zubereitet. Die Gebühr beträgt 25 € zzgl. 5 € für Material. Eine Anmeldung ist unter Tel. 08141/519-205 erforderlich.

Der Wald um den Jexhof ist ein Paradies für Pilzsucher. Wo man die Pilze findet und wie man sie richtig bestimmt, erfahren Interessierte am Sonntag, 11. September 2016, von 13 bis 17 Uhr, von Edmund Garnweidner (Verein für Pilzkunde). Die Teilnahmegebühr dieser Lehr-Wanderung beträgt 10 €, ermäßigt 8 €. Die Exkursion findet bei jeder Witterung statt. Eine Anmeldung unter Tel. 08141/519-205 ist erforderlich.

Des weiteren beteiligt sich der Jexhof an dem an diesem Tag stattfindenden „Tag des offenen Denkmals“ mit dem Thema „Gemeinsam Denkmale erhalten“. Der Jexhof ist ein alter Dreiseithof, der schon 1973 in der Denkmalliste nach dem Bayerischen Denkmalschutzgesetz auftaucht. Er ist als Zeugnis der Kulturgeschichte unserer Region besonders erhaltungswürdig. Was dafür getan wird, sei es z. B. mit neuen Anstrichen oder einer angemessenen Temperierung, stellen Johann Pfister (Restaurator) und Petra Schreiner M. A. (Erläuterung der Temperierung) ab 14 Uhr an diesem Tag vor. Weiterhin gibt es eine Präsentation des Fördervereins Jexhof zu seinen Renovierungsleistungen. Zusätzlich gibt es das Kinderprogramm „Filzen“ (14-16 Uhr) und eine Führung „Kinder führen Kinder“ (15 Uhr). Weitere Informationen können unter www.lra-ffb.de und www.jexhof.de entnommen werden. Die Wirtsstube ist geöffnet; Besucher bezahlen, was ihnen der Eintritt wert ist.

Quelle: Landratsamt Fürstenfeldbruck

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis