Energiewechsel

Landratsamt Fürstenfeldbruck: Seminar für Existenzgründer

Pressemeldung vom 17. Oktober 2016, 10:50 Uhr

Im Rahmen der Wirtschaftsförderung organisiert das Landratsamt erneut ein Vor-Ort-Seminar der Industrie- und Handelskammer zum Thema „Ich mache mich selbständig“. Mangelnde Information, unzureichende Vorbereitung und falsche Vorstellungen davon, was auf einen Unternehmer gerade in der Anfangsphase zukommt, sind Gründe für das Scheitern bei Existenzgründungen. In diesem Seminar wird individuell auf die Fragen und Probleme beim Schritt in die Selbständigkeit eingegangen. Der Erfolg des Seminars in den letzten zehn Jahren sowie die starke Nachfrage machen deutlich, wie wichtig Seminare für Existenzgründer sind. Ein wichtiges Anliegen der Wirtschaftsförderung ist, die Existenzgründer des Landkreises ausreichend zu informieren und zu helfen, Informationsdefizite bei Existenzgründungen abzubauen.

Das Seminar wird intensiv auf die Themen Unternehmensgründung, Businessplan, Markt- und Standortanalyse, Gründungsfinanzplanung und Rechtsformen eingehen. Des Weiteren werden die Gründerinnen und Gründer auf das Gespräch mit der Bank vorbereitet, Hauptgründungsfehler und Konkursbeispiele werden den Seminarteilnehmern deutlich gemacht.

Das Seminar findet am Freitag, den 21.10.2016 von 8:00 bis 16:00 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes statt.

Damit ausreichend auf die Fragen jedes Einzelnen eingegangen werden kann, ist die Teilnehmerzahl auf 20 Personen beschränkt. Die Kosten des Seminars, das vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie im Rahmen der „Existenzgründungs- Initiative Bayern“ gefördert wird, betragen pro Person 30,00 EUR.

Weitere Informationen zum Seminar erhalten Interessierte bei der Leiterin für Wirtschaftsförderung im Landratsamt Fürstenfeldbruck, Barbara Magg (Telefon 08141 519-248). Das Anmeldeformular ist im Internet unter www.lra-ffb.de erhältlich.

Quelle: Landratsamt Fürstenfeldbruck

Share on Facebook Share on Google+

 Hinweis